Besonderheiten zum Winterprogramm 2021/2022

Hier die Besonderheiten zu unseren Sektions- und Gruppentouren im Winter 2021/22:

Skitouren und Schneeschuhtouren

Auch in diesem Jahr ist die Pandemie noch nicht überwunden. Es zeichnet sich mittlerweile jedoch ab, dass die Impfung die wirksamste Maßnahme ist. Um eine möglichst reibungslose Organisation der Wintertouren zu ermöglichen, haben wir uns dazu entschlossen die 2G-Regel anzuwenden. Entsprechende Nachweise sind dem*der Tourenleiter*in in Absprache vorzulegen. Mögliche nationale Regelungen im Verlauf des Winters können Änderungen bzw. Absagen den*die Tourenleiter*in erforderlich machen.

Der Pieps-up in üblicher Form wird, wegen der üblichen Personenzahl dieses Jahr nochmal ausgesetzt. Alternativ haben wir einige kleine Touren mit Übungseinheiten im Programm. Diese sind entsprechend gekennzeichnet.

Auch ist zur Drucklegung noch nicht bekannt, wie die Regelungen im DAV-Haus aussehen. Somit wird es auch dieses Jahr keine Theorieabende geben. Mögliche Tourenvorbesprechungen sind von dem*der Tourenleiter*in zu erfahren.

 

Skitouren unter der Woche von Dezember bis Mai

Während der Wintersaison werden unter der Woche Skitouren angeboten, deren Zeitpunkt und Ziel sich nach dem Wetter und der Schneelage richtet.

Sie werden per E­Mail  -- hier beim Newsletter anmelden -- bekanntgegeben oder beim Sektionshock vereinbart.

Der Sektionshock findet ab dem 18. November bis Ende April jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr im DAV-Haus statt.

Auskunft erteilt der jeweilige Organisator der Tour. Treffpunkt ist in der Regel die Argenbrücke bei Langenargen­Oberdorf.

Die Touren sind keine Führungstouren sondern Gemeinschaftstouren. Je nach Wetter­, Schnee­ und Lawinenlage können Änderungen oder Absagen erforderlich sein. Diese werden dann noch am Abend vor der Tour bis 20.00 Uhr per Mail bekanntgegeben. Also immer noch am Abend vor der Tour in die Mails schauen. Aus organisatorischen Gründen kann eine Anmeldung beim Organisator der Tour notwendig sein. Dies wird dann entsprechend bei der Ausschreibung angegeben.

Sollten sich coronabedingt Änderungen ergeben, wird dies auf www.dav-fn.de und über den Email-Verteiler bekanntgegeben.

 

Seniorengruppen

Leitung: Eugen Lippus

Bei ungünstiger Wetterlage kann die Tour verschoben werden oder es wird eine Ersatztour entsprechend den Witterungsverhältnissen durchgeführt. In diesem Falle ist mit dem Tourenleiter am Vorabend zwischen 19:00 Uhr und 21:00 Uhr telefonisch Kontakt aufzunehmen. Vorläufig nur für Sektionsmitglieder!

* Einkehr unterwegs ** Einkehr am Ende *** Brotzeit

 

Der Rucksack

Leitung: Almut Köster und Jutta Rohde

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir betreiben  Wandern, Langlauf, Ski- und Schneeschuhtouren, von einfach bis schwierig

Wir treffen uns     jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr zum Tourenplanen und gemütlichem Beisammensein im DAV-Haus. Interessiert? Dann schau einfach mal vorbei!

 - LVS-Ausrüstung ist für Ski- und Schneeschuhtouren obligatorisch. Da es sich bei den angebotenen Touren um keine Führungstouren handelt, können speziell bei hochalpinen Gebirgstouren nur den Tourenleitern gut bekannte Alpinisten, die in der Lage wären die Tour auch selbständig durchzuführen, teilnehmen. D. h. sie müssen die auftretenden Schwierigkeiten selbständig bewältigen und die erforderlichen Sicherungstechniken beherrschen.

Bitte auch Punkt I bis IV der „Wichtigen Informationen für die Tourenteilnahme“ und die „Checkliste Tourenplanung“ in diesem Heft beachten.

Die Programmpunkte bilden unser Rahmenprogramm. Bei unseren Treffen am Donnerstag werden auch spontan Touren geplant, insbesondere wenn keine Tour im Programm steht oder geplante Touren je nach Wetterlage abgewandelt werden müssen.

 

Jugend

Jugendreferentin:       (kommissarisch) Michael Oettel

Jugendleitungsteam:  Sebastian Biehl, Lisa Eisele, Sandra Knefel, Jan Michel, Lena Müller, Michael Oettel, Lena Schmauder, Nicole Fischer

Anmeldung und Nachfragen bei den Organisatoren (Kontakt siehe S. ...),oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Anmeldefrist zu unseren Touren bis zu einer Woche vorher, falls im Text keine anderen Angaben stehen.

Wer Ideen und Wünsche hat mailt sie uns an die gleiche Adresse oder ruft uns an!!

Corona-Info: Für die Veranstaltungen der Jugendgruppe gibt es ein Hygiene- und Schutzkonzept, welches dynamisch an die aktuelle Situation angepasst wird. Wir möchten alle Touren möglichst sicher durchführen und behalten uns daher vor, die Rahmenbedingungen kurzfristig zu ändern, falls das Infektionsgeschehen dies notwendig macht. Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung werdet ihr rechtzeitig über die aktuellen Regeln informiert. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir keine Risiken eingehen wollen und Veranstaltungen unter Umständen kurzfristig abgesagt werden müssen.

 

ALPINplus

Leitung: Frauke Feil

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind eine Gruppe von Bergsportlern ab 25 Jahren. Mit einem weiten Spektrum von Wandern, Hochtouren, Klettern, Klettersteigen bis hin zu Schneeschuh- oder Skitouren ist bestimmt auch was für Dich dabei. Wenn wir nicht in den Bergen unterwegs sind, haben wir noch weitere Aktivitäten wie z.B. Filmfestivals besuchen, Grillen und vieles mehr.

Melde Dich einfach per E-Mail, trag dich auf der DAV-FN Seite für unseren Newsletter ein oder komm am zweiten Dienstag im Monat ab 19:30 Uhr ins DAV-Haus. Online findest Du uns auch auf Facebook (DAV FN Alpin Plus). Wir freuen uns auf Dich!

Skitour des Monats + Abendessen

Als kleines Experiment möchten wir diesen Winter die „Skitour des Monats“ anbieten.

Wie ihr bei den Gehzeiten sehen könnt, geht es uns nicht um neue Bestzeiten, sondern um das Gruppenerlebnis. Bitte beachtet, dass es sich um Gemeinschaftstouren handelt. Interessierte Schneeschuhgeher sind herzlich willkommen, müssen die Tour aber selbstständig planen.

An den jeweiligen Touren-Abenden möchten wir gemeinsam in Friedrichshafen Essen gehen. Auch Nicht-Tour-Teilnehmer sind eingeladen mitzukommen.

Anmeldung ist jeweils bis eine Woche vorher möglich (auch „nur“ zum Abendessen)

Anfallende Kosten für PKW und evtl. Lifte etc. werden mit den Organisatoren/Fahrern abgestimmt. Die Anmeldung ist, soweit nicht anders angegeben, bei Mehrtagestouren bis drei Wochen und bei Tagestouren bis eine Woche vor der Tour möglich. Bei den angebotenen Touren handelt es sich um Gemeinschafts- und nicht um Führungstouren. Die Schwierigkeiten müssen von jedem selbstständig bewältigt und die Sicherungstechniken beherrscht werden.

Hinweis: Für alle Schneeschuh- und Skitouren offpiste in freiem Gelände o.ä. sind ein LVS-Gerät,
Sonde und Schaufel notwendig. Es wird davon ausgegangen, dass diese auch korrekt eingesetzt
werden können.

 

 

Familiengruppe

Leitung: Christoph Erbelding + Clemens Miller

Kontakt:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergänzende Tourenbedingungen:   Die nachstehenden Touren werden von den Tourenleitern aus der Familiengruppe alle selbst organisiert und als Gemeinschaftstour durchgeführt. Ist Sicherheits-ausrüstung für die Touren erforderlich, kann diese bei Bedarf ausgeliehen werden.

Bei mehrtägigen Touren ist der späteste Anmeldetermin angegeben. Bei Eintagestouren ohne Angabe eines Anmeldetermins bis spätestens 3 Tage vor der Tour beim Tourenleiter melden und Vorbesprechungstermin und –ort erfragen.   

Alle Veranstaltungen werden unter Einhaltung der jeweils gültigen Corona-Verordnungen im Ausgangs- und Zielgebiet durchgeführt. Dabei kann es auch zu kurzfristigen Änderungen oder Absagen kommen.

 

 

Kletter-Hochtourengruppe


Leitung: Rayk Gersten

Programm: Im Winter führen wir an vielen Wochenenden Skitouren durch, die wir meist
am Donnerstag davor organisieren. Geklettert wird im Winter überwiegend
am Donnerstag in der Kletterhalle.

 

Kraxxler


Leitung:  Selina Beckesch Stellvertretung: Andreas Kühnert
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Treffen:  Jeden Dienstag ab 19:45 in der Kletterhalle FN
Wir sind ein buntgemischter Haufen von ambitionierten Sportkletterern und Boulderern. Wir organisieren Wettkämpfe und Veranstaltungen in und rund um unsere Kletterhalle und unterstützen unseren Hallenwart bei den Arbeitseinsätzen
rund um die Kletterhalle.

Über das Programm hinaus werden weitere Ausfahren spontan in der Gruppe
organisiert und ausgemacht.Interessiert? Dann melde dich per Mail bei uns oder schau am ersten Dienstag im Monat in der
Kletterhalle vorbei.
Für diesen Winter standen zum Redaktionsschluss noch keine Termine fest. Alle Touren und
Veranstaltungen werden kurzfristig über die Gruppe oder die Webseite bekanntgegeben.