Die Senioren des Alpenvereins Friedrichshafen planen am Samstag, 22. Januar, eine Ausfahrt in das Gunzesrieder Tal im Allgäu zum Wandern und Rodeln mit den Enkelkindern.

Vom Parkplatz Gunzesrieder Säge geht es zur Mittelberg-Alpe und weiter Richtung Alpe Rappengschwend. Der Rückweg führt auf einer breiten Fahrstraße zurück zum Ausgangspunkt. Diese kann man hinunterwandern oder mit eigenem Rodel oder Zipfelbob hinabrodeln. Während der Tour besteht keine Einkehrmöglichkeit und kein Rodelverleih.

Die Strecke beträgt zirka sieben Kilometer bei 350 Höhenmetern, also auch für konditionsstärkere Kinder bzw. Jugendliche geeignet. Im Anschluss ist eine Einkehr bei der Gunzesrieder Säge vorgesehen. Die Wanderung ist ausschließlich für Mitglieder des DAV und nur unter Einhaltung der 2G-Regeln für Erwachsene möglich.

Bitte Brotzeit, warmes Getränk, geeignetes Schuhwerk und gegebenenfalls Rodel und Helm mitnehmen. Treffpunkt ist entgegen der Ankündigung im Programm um 7.30 Uhr am Parkplatz bei der Jugendherberge Friedrichshafen. Die Tourenleiterin bittet um Anmeldung bis spätestens 19. Januar unter Telefon 07541/981 555 (ab 19 Uhr).