Anfahrt/Zugänge Häfler Hütte

Standort der Hütte:
>>Karte

Anfahrt und Zugänge mit öffentlichen Verkehrsmittel:

Mit dem Zug bis Landeck, per Bus ins Paznauntal nach Valzur vor Galtür und in 2 Stunden Aufstieg zur Friedrichshafener Hütte (Alternativ über Themenweg - siehe unten).

Mit dem Zug bis Bludenz oder Schruns, per Bus von über Bielerhöhe (Silvrettapassstraße) bis zur Haltstelle Paznaunerhof· (nach Galtür), Aufstieg 650 hm - 2 Std.

Mit dem Zug bis Bludenz oder Schruns, per Bus über die Bielerhöhe zum Kopsstau-See/Zeinisjochhaus (1780). Von da über Neue Heilbronner Hütte (2308 m) - Muttenjoch (2620 m) - 5,5 Std.

Mit dem Zug nach St. Anton/Arlberg. Von dort mit dem Verwallbus bis zum Gasthof Verwall, von da über Konstanzer Hütte und Schafbichljoch zur Friedrichshafener Hütte - 6 Std (Alternativ: 1,5 Stunden zur Konstanzer Hütte, Übernachtung und dann in 4,5 Stunden zur Friedrichshafener Hütte)

Auskunft:·
DB Zugauskunft Telefon: 19419
ÖBB-Zugauskunft (Bregenz) 0043 / 5574 /44341-370·
Busauskunft Bludenz 0043 / 5552 / 62746
Busauskunft Landeck 0043 / 5442 / 64422
Fahrpläne im Internet:·
Österreichische Bundesbahn
Verkehrsverbund Vorarlberg


Mit PKW nach Mathon/Paznauntal:
Über das Montafon und die Silvrettapaßstrasse bis zum Parkplatz der Friedrichshafener Hütte 3 km nach Galtür (zwischen Piel und Valzur)

Aufstieg vom Parkplatz Friedrichshafener Hütte (1540 m) zwischen Piel und Valzur oberhalb von Mathon im Paznauntal, 600 hm, 1,5 - 2 Std.
oder Themenweg von Galtür zur Lawinenverbauung und Grieskogel

Infos dazu unter:·
http://www.galtuer.gv.at/th-1000h.htm

Übergänge & Nachbarhütten:
Neue Heilbronner Hütte auf dem Friedrichshafener Weg über das Muttenjoch, 650 Hm Aufstieg, 450 Hm Abstieg, - 3,5 Std.
Konstanzer Hütte über das Schafbichljoch, 500 Hm Aufstieg,· 950 Hm Abstieg· - 3,5 Std.
Darmstädter Hütte auf dem Ludwig-Dürr-Weg (hochalpiner Steig, je nach Witterung auch schwierig / Gletscherübergang / Steigeisen notwendig, Verhältnisse bei der Hütte vorher erfragen / zur Zeit Steigeisen oder Grödel notwendig/Blankeisstellen) 1000 Hm Aufstieg, 750 Hm Abstieg - 6,5 Std.
Zeinisjochhaus über Fädnerspitze (nicht ganz leicht, z.T. weglos und nicht bezeichnet - 5 Std.
Skizze (57 KB) der Hütten und Wege rund um die Hütte

Gipfel:
Fädnerspitze, 2788m
Vertinesberg, 2855m
Glatter Berg, 2866 m
Geißspitze, 2779m
Grieskopf 2754 m
Hohe Köpfe 2608 m

Jeder Gipfel ist in 2 bis 3 Stunden von der Hütte aus erreichbar!!

Georg-Prasser-Weg (Rundwanderweg westlicher Teil):
Bergtour von der Friedrichshafener Hütte über Vertinespleiskopf (2.706 m) und Schafbichljoch (2.636 m) zurück zur Hütte, Gehzeit: 4 Stunden

Georg-Prasser-Weg (Rundwanderweg östlicher Teil):
Bergtour von der Friedrichshafener
Hütte über Schafbichljoch (2.636 m) und Matnaljoch (2.670 m) zurück zur Hütte.
Gehzeit: 4 Stunden,

Gehzeit gesamte Rundtour: ca. 7 Stunden

Mautvereinbarung für die Silvretta-Hochalpenstraße:
Unsere Hüttengäste auf der Friedrichshafener Hütte (Sektionsmitglieder mit Ausweisvorlage) erhalten auf der Rückfahrt über die Silvretta-Hochalpenstraße gegen Vorlage der Nächtungsungsmarke eine Ermäßigung von 40 %, das heißt, die Benutzungsgebühr pro Fahrzeug beträgt - bis auf Widerruf - EUR 7,30 (Stand 2002).

Wir danken der Vorarlberger Illwerken. 

Karten:
Alpenvereinskarte Nr. 28/2, (Verwallgruppe, Mittleres Blatt 1:25.000)
Kompass Wanderkarte 41 (Silvretta-Verwallgruppe 1:50.000)
Landeskarte der Schweiz, Blatt 239 (Arlberg 1:50.000)

Führer:
Alpenvereinsführer "Verwallgruppe"
Rother Wanderführer "Arlberg-Paznaun" (Bergverlag Rudolf Rother München)