Sektionswechsel

Wir helfen Ihnen!
Wenn Sie von einer anderen Sektion zu uns wechseln, eine Bestätigung über die bisherige Mitgliedschaft vorlegen und die Mitgliedschaft lückenlos übernommen werden kann, berechnen wir keine Aufnahmegebühr. Wenn Sie umziehen und die Sektions wechseln wollen, müssen Sie die Mitgliedschaft bei der bisherigen Sektion bis spätestens 30. September kündigen. Der Neueintritt in die neue Sektion ist immer nur zum 1.1. des nächsten Jahres möglich ist - sonst zahlen Sie für 1 Jahr doppelt.
Die Kündigung der Mitgliedschaft muss der Sektion bis spätestens 30. September zugehen.



Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeiten für den Umzugsservice an
:


1. Sie sind DAV-Mitglied in einer anderen Sektion und wollen z.B. wegen Umzug zum DAV Friedrichshafen wechseln:

>> Umzug1.pdf

Sobald Sie unser Bestätigungsschreiben erhalten, können Sie die Angebote unserer Sektion in Anspruch nehmen.



2. Sie sind bei uns Mitglied und wollen wegen Wegzug zu einer anderen Sektion in Deutschland wechseln:

>> Umzug2.pdf

Die neuen Sektion bestätigt Ihnen dann den Wechsel und teilt Ihnen mit, ab Sie die Mitgliederrechte dort nutzen können.

Und so geht das beim Wegzug von unserere Sektion:
Sie kündigen wegen eines beabsichtigten Orts- oder Sektionswechsels auf unserem Vordruck.
Wir nehmen den Wunsch zum Wechsel entgegen und veranlassen alles weitere, und zwar:


1) Erstellen und Ausfüllen eines Formblattes mit neuer Kontoverbindung und Einzugsermächtigung zugunsten der neuen Sektion.

2) Zusammenstellen und übersenden aller Mitgliedsdaten und -unterlagen an die neue Sektion.

3) Löschen zum Jahresende aus unserer Mitgliederdatei, sofern die Kündigung vor dem 30. September des Jahres bei uns eingegangen ist.

4) Die neue Sektion informiert Sie über die Sektion. Sie sind dann Mitglied zum folgenden Jahr und zahlen keine Aufnahmegebühr.

5) Den im neuen Jahr erforderlichen Ausweis erhalten Sie von der neuen Sektion.

6) In der neuen Sektion haben Sie bereits zum Zeitpunkt der verbindlichen Übertrittserklärung alle Mitgliederrechte (gegebenenfalls gegen C-Beitrag) z.B. Teilnahme an Tourenprogrammen, Sektionsveranstaltungen usw..

7) Sie bleiben jedoch aus rechtlichen Gründen (Versicherung usw.) Mitglied bei der bisherigen Sektion bis zum Jahresende, sofern die satzungsgemäße Kündigungsfrist eingehalten wurde.

8) Die Mitgliedschaft in der neuen Sektion beginnt also erst zum nächsten Kalenderjahr.


Ihr DAV Friedrichshafen