Deutsch - Französische Partnerschaft

demo_50x50 Per Urkunde wurde am xx.xx.xx die Partnerschaft der Sektion Friedrichshafen mit dem Clubalpin Houte Vogeses besiegelt. Seither treffen sich deutsche und französische Alpenvereinsmitglieder abwechselnd in Deutschland oder in Frankreich. Es ist eine Freundschaft entstanden, die es gilt auch in die nächste Generation hineinzutragen.

Wäre es nicht schön, in Begleitung von Franzosen in den Bergen Frankreichs unterwegs zusein? Freunde zu gewinnen, mit denen man sein Französich üben könnte? Schaut doch mal auf die Homepage und ihr werdet sehen wie aktiv diese Sektion ist.

Homepage: http://clubalpin-hautes-vosges.ffcam.fr
Kontakt: Marie-Luise Moser

 

Hüttenpartnerschaft SAC Sektion Hoher Rohn

sciora_huette_sac_200x130 Seit 2005 verbindet uns eine Partnerschaft mit den Hütten der SAC Sektion Hoher Rohn. Viel bekannter als die Sektion sind sicher die beiden Hütten Sciora (im Bild) und Albignia. Stützpunkt für schöne Wander- und Kletterouren im Bergell.

Die Idee der Partnerschaft liegt in der Bekanntmachung der jeweiligen Hütten bei den Mitgliedern. Dadurch erhoffen wir uns steigende Besucherzahlen und ein wirtschaftlicheres Arbeiten. Einmal im Jahr treffen wir uns zum Gedankenaustausch.

Mehr Informationen zum Bergell und den wunderschön gelegenen Hütten gibts immer wieder in unserem Programm und auch bei der Sektion Hoher Rohn.

Homepage: www.sachoherrohn.ch
Kontakt: Jörg Zielke

Funktion und Bedeutung der DAV Sektion Friedrichshafen

Wir verstehen uns als Verein, der allen Bürgern offen steht, die Spaß am Wandern, Klettern, Skifahren und der Natur haben. Unsere Beiträge halten wir bewusst günstig, um auch Personen mit geringem Einkommen eine Mitgliedschaft zu ermöglichen. Unser Finanzgebaren ist geprägt von Sparsamkeit und Wirtschaftlichkeit. Unsere Vereinsleben ist geprägt von einem überaus großen ehrenamtlichen Engagement.
Wir verstehen uns als Verein für den Breitensport mit der gesellschaftlichen Aufgabe, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen den Naturschutz und die Bergwelt näher zu bringen. Mit unseren verschiedenen Gruppen und attraktiven Ausbildungsprogrammen tragen wir wesentlich zur sozialen Stabilisierung in Friedrichshafen und Umgebung bei.
Neben der sportlichen Komponente engagieren sich der Verein auch für den Naturschutz und vermittelt dieses Bewusstsein den Mitgliedern insbesondere den Jugendlichen.
Sport in eigener Initiative wird durch den verein ebenfalls sehr stark gefördert und zwar für alle Altersgruppen vom Kindesalter über Jugend, Familie bis zu den Senioren.


Die Satzung der Sektion Friedrichshafen:

Satzung2014 (DAV Friedrichshafen)

 

Die Abteilungsordung für die Abteilung Klettersport:

Abteilungsordnung2008 (Abteilung Klettersport)

Portrait

Die 1911 gegründete Sektion Friedrichshafen des Deutschen Alpenvereins hat über 5.300 Mitglieder und ist der größte Verein im Bodenseekreis. Allen Altersklassen stehen zahlreiche Anlaufstellen und Betätigungsfelder offen. Beginnend in der Familiengruppe, über erste eigene Bergerfahrungen in Jugend und Jungmannschaft, als selbständige Berg- und Kletterbegeisterte in den Gruppierungen bis hin zu den sehr aktiven Senioren.

Die Vielfalt prägt das Leben
Gleichgültig ob Wandern, Tourengehen in Eis und Fels, Skifahren, Ski- und Skihochtouren, Schneeschuhwandern, Mountainbike, Sportklettern - bei uns sind Sie immer richtig und Sie werden auch Gleichgesinnte finden. Anlaufstellen finden sie bei den Gruppen und im Programm.

Sicher unterwegs
Für ihre Sicherheit bieten wir Kurse in vielen Bereichen an und verfügen über eine große Zahl an gut ausgebildeter Wanderleiter, Fachübungsleiter und Trainer.
Uns locken aber nicht ungeahnte Höhen und nie gesehene Weiten in die Berge, sondern die überall zu findende Schönheit der Bergwelt, sowie Entspannung in geselliger Runde, verbunden mit körperlicher Aktivität.

Treffpunkte

dav_haus_80x80 DAV Haus Geschäftsstelle, Treffpunkt für Gruppen und Vorbesprechungen, Sektionsbibliothek, Materialausleihe
kletterzentrum_80x80 Kletterzentrum Kletterhalle, Boulderbereich, Campusboard, Seminarraum, Kursmaterial, Veranstaltungen
fn_huette_80x80 Friedrichshafener Hütte DAV Hütte im Verwall, gemütliche Gaststube, Schlafhaus mit Schlafplätze, Winterraum, zahlreiche Wandermöglichkeiten
lankhuette_80x80 Lankhütte Selbstversorgerhütte am Bödele, 10 Schlafplätze, ausgelegt speziell für Familien

Der Vorstand

ma_50x60

1. Vorsitzender
Michael Abler
Repräsentation, Querschnittsaufgaben
Kontakt

jz_50x60 2. Vorsitzender
Jörg Zielke
Hütten, DAV-Haus, allg. Aufgaben, Ausbildung & Sicherheit
Kontakt
ag_50x60 Schatzmeister
Achim Gerlach
Finanzen, Zuschüsse
Kontakt
ie_50x60 Schriftführerin
Iris Eichenberg
Protokolle, Gruppen

hanna_jugendreferentin.jpg

Jugendreferentin
Hannah Deierling
Jugend, Familie, Natur/Umwelt
Kontakt

alt Abteilung Klettersport
Thomas Huber
Klettersport, Homepage
Kontakt

Geschichte

24.11.1911 Gründung der Sektion Friedrichshafen durch 60 Bergbegeisterte.
Gründungsvorsitzender war Graf Ferdinand von Zeppelin jr. (Ein Neffe des Luftschifferfinders).
25.08.1922 Grundbucheintragung des Erwerbes der Friedrichshafener Hütte (Kauf der Kathreinhütte von der Sektion Konstanz)
1943 Erwerb der Lankhütte am Bödele
1972 wurde auf Initiative von Paul Obermüller die Ortsgruppe Immenstaad, noch unter dem Namen Club der Immendtaader Bergfreunde, ins Leben gerufen.

Vorsitzende der Sektion

1911 Graf Ferdinand von Zeppelin jr.  (Neffe des Luftschifferfinders) 
1920 Dr. Ludwig Dürr (war auch Gründungsmitglied) - bis 1945
1950 Landrat Emil Münch
1960 Ottmar Schneider
1977 Georg Prasser
1998 Hans Schmidhuber
2008 Gerald Kratzert
2013 Michael Abler