17. Vereinsmeisterschaften und Kid’s Cup 2015

Am vergangen Wochenende fanden wieder einmal die Vereinsmeisterschaften in der 17 Auflage sowie der 10 Kids Cup in Friedrichshafen statt. Am Samstag startete das Wettkampfwochenende wie immer mit den Vereinsmeisterschaften. 50 Teilnehmer eiferten hier um den Titel Vereinsmeister 2015 und Vereinsmeisterin 2015.

Nach der vier stündigen Qualifikationszeit in denen jeweils 5 Routen geklettert werden musste war klar wer im Finale war. Jeweils die besten sechs, bzw. zehn bei den Heren, schafften es ins Finale.

Das Finale der weiblichen Jugend entschied Alina Huber für sich, bei der männlichen Jugend konnte sich Heinrich Lange im letzten Zug gegen seine Gegener durchsetzen und sicherte sich so den Sieg.

 heinrich lange kurz vor dem ziel

Heinrich Lange kurz vor dem Topgriff

Bei  dem Finale der Damen konnte sich zu dritten mal in Folge Sabine Schäfer den ersten Platz sichern und darf nun den Wanderpokal endgültig ihr Eigen nennen.

Bei dem Finale der Herren gab es gleich zwei die die Finalroute komplett schafften, einmal Lorenz Kratzert sowie Ole König. Ole König war jedoch rund 10 Sekunden schneller am Endgriff was ihm den Sieg einbrachte.

Wie immer kamen dann die Siegerehrungen sowie die Verlosung unserer Preise. Hier nochmals einen Danke an unsere Sponsoren Sport Schmidt, Sport Jakob, CB und Vaude. Der Abend klang dann in geselliger Runde gemütlich mit Musik aus.

siegerehrung bei der mnnlichen jugend

Siegerehrung der männlichen Jugend

Die vollständigen Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften können hier eingesehen werden.

Mehr Bilder von den Meisterschaften gibts hier

Am Sonntag ging es dann auch schon wieder früh los. Angekündigten hatte sich ein neuer Teilnehmer Rekord, der sich später auch bewahrheiten sollte indem 98 Kinder am Kids Cup mitmachten, soviele wie noch nie zuvor.

kids cup einweisung in die routen

Einweisung in die Routen am Sonntag Mittag in der übervollen Kletterhalle

Für die Kinder, geteilt in zwei Altersklassen, ging es um 13 Uhr los mit der vierstündigen Kletterzeit in der jeweils 5 Boulder, 4 Schwierigkeitsrouten und eine Speedroute geklettert werden mussten.

Am Ende des Tages sind alle Augen auf Thomas Müller gerichtet – er gibt die Ergebnisse bekannt und verleiht die Preise. In der Altersgruppe Kinder 1 (9-12 Jahre) gehen diese an Yaisa Natterer (Sektion Stuttgart, 1. Platz), Kathrin Sterzel (Sektion Schwaben BG Aalen, 1. Platz) und Magdalena Schmidt (Sektion München Oberland, 3. Platz) sowie Jona Marx (Sektion Stuttgart, 1. Platz), Emil Zimmermann (Sektion Freiburg, 1. Platz) und Philip Arndt (Sektion Stuttgart, 3. Platz). Bei den jüngeren Kindern (6-9 Jahre) standen Analilia Stumpf (Sektion Stuttgart, 1. Platz), Ronja Ding (Sektion Offenburg, 2. Platz) und Laura Schölzel (Sektion Schwaben BG Aalen, 3. Platz) sowie Andrin Zedler (Sektion Stuttgart, 1. Platz), Jonathan Wachter (Sektion Stuttgart, 2. Platz) und Florian Schmidt (Sektion München Oberland, 3. Platz) auf dem Siegerpodest.

Die kompletten Ergebnisslisten des 10 Kid’s Cup in Friedrichshafen können hier eingesehen werden.

siegerehrung beim kids cup

Siegerehrung beim Kids Cup

Mehr Bilder vom Kids Cup hier

Unser Dank geht wie jedes Jahr auch an alle Ehrenamtlichen Helfern vom DAV-FN die in unzähligen Stunden erst die Kletterhalle für die Wettkämpfe vorbereitet haben und dann auch beim Bewirten sowie der durchführen geholfen haben. Ebenfalls großer Dank geht an die beiden Organisatoren und Routenbauer Thomas Müller und Klaus Wolf.