14. Meisterschaften & Kids Cup

 

Da dieses Jahr nicht so viele Teilnehmer am Start waren, konnten die Qualifikationsrouten in entspannter Atmosphäre geklettert werden und es gab sehr viele Top-Begehungen vor allem bei den Damen und Herren in den jeweils zwei Qualifikationsrouten. Einzig bei der mänlichen Jugend war die zweite Route schon etwas selektiver.

Das Finale der männlichen Jugend fand wie gewohnt im Dach statt, dieses Jahr allerdings mit 9- schwerer bewertet, als die Herren-Finalroute. Erst nach dem ersten Drittel mussten der erste Starter los lassen. An den markanten Zapfen reichte es aber nur noch für drei der sechs Finalteilnehmer. Weiter kamen aber nur noch Lars und Lorenz, wobei es nur Lorenz gelang, bis zum Top-Griff zu kommen.

Bei den Damen, die mit der weiblichen Jugend zusammen gewertet wurden, gab es ein genauso spannendes Finale. Nachdem die ersten Starterinnen schon sehr gute Höhen vorlegen konnten, wurde es bei den letzten drei Starterinnen knapp. Letztlich mussten der dritte Platz für Eva Schäfer und der zweite Platz von Marithé Ritter durch die Zeit am vorletzten Griff entschieden werden, an dem beide abfielen. Einzig Antonia Maier gelang es wieder einmal, souverän noch den Top-Griff zu erreichen.

Bei den Herren war es dieses Jahr spannend, wie schon lange nicht mehr. So war der Seriensieger der letzten Jahre nicht dabei und es hatten elf Starter in der Qualifikation beide Routen durchgestiegen udn sich somit fürs Finale qualifiziert. Die Route im Grad 8+ war allerdings sehr selektiv geschraubt, dass jeder einen eigenen Griff zum loslassen erreichte. Zu seiner eigenen Überraschung gelang es dem Boulderer Andreas Leon, sich trotz abrutschen vom Top-Griff, den Titel zu sichern. Dicht gefolgt von Benny Wengert, der nur einen Griff früher los lies und Tim Feiri, der in altbewährter Wettkampfroutine aus Jugendzeiten sich den dritten Platz sicherte.

Bilder von den Meisterschaften gibt's unter folgendem Link:

https://skydrive.live.com/redir?resid=8E4AA6E0F4B208E1!2527&authkey=!AOWCYUVxLQK5a9M

6. Baden-Württembergischen KidsCup

Der Sonntag stand dann ganz im Sinne des Baden-Württembergischen Kids Cups, zu dem sich beachtliche 66 Teilnehmer einfanden, davon 19 aus Friedrichshafen, für die es eine Vereinswertung gab.

Mit großem Elan traten die  Kinder den Wettkampf an und zeigten in je vier Schwierigkeitsrouten, fünf Boulder und einer Speed-Route ihr Können. Die Routen bis an den achten Grad wurden in allen Altersklassen von den einigen gepackt, die Speedroute sogar in 8,4 Sekunden. Die Boulder waren abwechlsungsreich, vor allem ein Tarzan-Schwing-Boulder an einem Seil war beliebt. Aber auch der schwerste Boulder (ca. 6C) bekam drei Begehungen.

Bei den Häflern Kinder 1 (Jg. 03-06) konnte sich Julia Perantoni mit 71 Punkten den ersten Platz holen und bei den Kinder 2 (Jg. 00-02) schaffte das ihr Timo Hess mit 73 Punkten.

In der Baden-Württembergischen Wertung gewannen bei den Jungs 1 Joshua Bader mit 100 Punkten und bei den Mädchen 1 Charlotte Löffelholz mit 99 Punkten. Bei den Kindern 2 mussten die Mädels mit den Jungs zusammen gewertet werden, da zu wenige dabei waren. Platz 1 ging an Paul Riggenmann mitt 100 Punkten, allerdings dicht gefolgt von Yaisa Natterer mit 99 Punkten.

Bilder vom Kids Cup kommen gibt's unter folgendem Link

https://skydrive.live.com/redir?resid=8E4AA6E0F4B208E1!2764&authkey=!AFVttnOrqm0j5sM

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Sponsoren CB-Outdoor Consulting, BMW-Autohaus Rhein-Bodensee und vor allem Sport Schmidt für die zur Verfügung gestellten Sachpreise und an die Firma Löffelholz für die beim Routenbau sehr hilfreiche Arbeitsbühne. Nicht zu vergessen die zahlreichen Helfer, allen voran aus der Jungmannschaft bzw. Sportklettergruppe, die bei der Organisation dieses arbeits- und erlebnisreichen Wochenendes mitgeholfen haben.

Ergebnisse

Damen

1 Maier Antonia
2 Ritter Marithé
3 Schäfer Eva
4 Eisele Lisa
5 Götz Anne
6 Huber Nathalie

Herren

1 Leon Andreas
2 Wengert Benjamin
3 Feiri Tim
4 Hildebrand Rainer
5 Huber Robert
6 Geiger Sören
7 Schettler Falk
8 Eisele Markus
9 Mayr Markus
10 Förderer Michael
11 Huber Thomas
12 Holland Jona
13 Schmidt Pablo
13 Schäfer Jonas

m. Jugend

1 Kratzert Lorenz
2 Keller Lars
3 Hermann Felix
4 Pfefferkorn Tim
5 Singldinger Andreas
6 Oettel Michael
7 Huber Dominik

Kinder 1

1 Perantoni Julia
2 Huber Alina
3 Schmauder Lena
4 Kirstein Naomi
5 Schweyer Tobias
6 Tuzlu Gabriel
7 Eisele Luis
8 Schweyer Lea
9 Paulus Conrad
10 Roll Natascha
11 König Lilli
12 Marosvary Patrick
13 Kopp Alisa
14 Nachtigall Selena

Kinder 2

1 Hess Timo
2 Mehnert Joris
3 Schweyer Kellian
4 Begatik Ian
5 Hess Gero

Die Ergebnisse der Baden-Würtemmbergischen Wertung sind auf der Landesverbandsseite zu finden:

http://www.alpenverein-bw.de/downloads/leistungssport/2012_Ergebnisse_BWKC_FN.pdf