VM 2018: Impressionen und Ergebnisse

 DAV-VM2018_1741.jpg

Am vergangenen Samstag, den 20.10.2018 fanden die 20. Sektionsmeisterschaften des DAV- Friedrichshafen im Sportklettern statt. Die Veranstalter durften 35 hoch motiverte Sportler und zahlreiche Zuschauer in der Vogelsangstraße willkommen heißen.

  DAV-VM2018_-4.jpg

Die Routenbauer Thomas und Klaus haben sich, passend zum Leistungsniveau der angemeldeten Teilnehmer, wieder tolle Kletterprobleme ausgedacht. Jeweils drei davon galt es in der Qualifikation zu meistern.

DAV-VM2018_1892.jpg

Je nach dem, um wie viele Griffe sich die Kletterer vom Boden entfernen konnten, wurden Punkte verteilt und abschließend vom Wettkampfleiter Klaus Wolf zusammengezählt. Die jeweils Besten der Altersklassen Jugend, Damen und Herren traten schließlich im Finale gegeneinander an.

DAV-VM2018_1766.jpg

Höchste Konzentration trotz dem herrlichen Spätsommerwetter vor den Panoramascheiben. Zumindest für die ca. 2-3 Minuten in den Finalrouten.

DAV-VM2018_2134.jpg

Aufgrund des überschaubaren Teilnehmerfeldes bei der Jugend (6 Teilnehmer), wurde in einer gemeinsamen Wertung geklettert. Bester dieser Gruppe wurde Kirian Fink, der sich nun auch Vereinsmeister der männlichen Jugend nennen darf. Bestes Mädchen wurde Julia Perantoni, deren Finalroutenbegehung auf dem zweiten Bild dieses Artikels zu sehen ist.

DAV-VM2018_1889.jpg

Insgesamt durften wir eine tolle und streckenweise sehr ausgelassene Stimmung in der Kletterhalle erleben. Mit der leckeren Verpflegung der Kraxxlergruppe konnten Teilnehmer und Besucher Kraft tanken.

DAV-VM2018_1819.jpg

Im Finale der Frauen sicherte sich Anne Feiri den Meistertitel. Sie schaffte die Finalroute, wie ihre beiden Verfolgrinnen, fehlerfrei bis zum Topgriff. Mit 1,56min war Sie jedoch die Schnellste (drei Sekunden auf die Zweitplatzierte Vera Meschenmoser).

DAV-VM2018_2142.jpg

Die glücklichen "Damen" bei der Siegerehrung.

DAV-VM2018_1965.jpg

Rainer Hildebrand "gewichtserleichtert" in der Finalroute.

DAV-VM2018_2072.jpg

Kurz vor Ende der Finalroute der Herren haben Thomas und Klaus als kleinen Vorgeschmack auf die "Aftershow-Party" zwei Bierflaschen aus Holz ins Kletterhallendach montiert. Heinrich Lange (Bild) und Ronny Schwartze namen sie schließlich bei ihrer Kletterpartie auch in die Hand.

DAV-VM2018_2153.jpg

Heinrich bewies am Ende die größere Ausdauer und Nervenstärke und konnte sich so zum ersten Mal, nach einigen Titeln in der Jugend, den Titel Vereinsmeister der Altersklasse Herren sichern.

DAV-VM2018_-3.jpg

Thomas Huber, Leiter der Abteilung Klettersport in der Sektion, dankte allen Kletterern, Zuschauern und Helfern für den gelungenen Tag.

DAV-VM2018_2184.jpg

Mit großem Beifall und der traditionellen Sachpreisverlosung der Sponsoren Edelried, Vaude, CB-Kletterwände, Baumhauer und Sport-Jakob ging der offizielle Teil der Vereinsmeisterschaften zu Ende.

DAV-VM2018_2178.jpg

Über die anschließende Kraxxlerparty ist nicht viel bekannt geworden. Sie soll jedoch sehr gemütlich gewesen sein.

Ein PDF mit den Ergebnissen der Vereinsmeisterschaften könnt ihr hier einsehen: ERGEBNISSE.PDF

Außerdem haben wir die Bilder der Veranstaltung unter den folgenden beiden Links zur Verfügung gestellt: LINK1 LINK2