Freerideausfahrt nach Stuben am Arlberg 10.03.2018

Skilehrer: Stefan Häfele und Bernhard Fischer20180310 142810

Nachdem 2 Events für das Skigebiet Warth/Schröcken angesagt waren hatten wir kurzfristig umdisponiert auf den Arlberg, um dem Besucheransturm am Saloberkopf zu entgehen.

Wir fuhren hauptsächlich im Gebiet Albona, den Albonagrat konnten wir bis nach Stuben abfahren und waren immer alleine unterwegs. Es waren 6 Teilnehmer die sich im Tiefschneefahren verbessern wollten. Trotz der ungünstigen Sichtverhältnisse konnten wir einige Abfahrten im Gelände unternehmen, wir nutzten jeden lichten Moment.

Auch auf der Piste wurde geübt und korrigiert, so daß  jeder für sich etwas mitnahm um sich zu verbessern.

Gemütlich wurde es dann zum Ausklang in der Ulmerhütte.