Zimba-Umrundung und Montafoner Klettersteige

stehen von Montag, 05. September 2011 bis Donnerstag, 08. September 2011 auf dem Programm des DAV, Ortsgruppe Immenstaad.

Wir starten ab Vandans durchs Rellstal über die Heinrich-Hueter-Hütte zur Neyerscharte (Klettersteig bis auf 2360 m).

Nach entsprechender Rast geht’s nordwärts durchs Steintäli zur Sarotla-Hütte (1611 m). Am Folgetag führt der Weg übers Zimbajoch und die Heinrich-Hueter-Hütte zurück nach Vandans. Wir wechseln nach Gargellen ins neue Quartier. Im Umfeld von Gargellen und Gaschurn werden wir über zwei Tage diverse Klettersteige mittlerer („C“) und höherer („D“) Schwierigkeit begehen.

Das gesamte Unternehmen wird nur bei sicherer Wetterlage durchgeführt.

Teilnahmevoraussetzung: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Klettersteigerfahrung

Ausrüstung: übliche Bergausrüstung, komplettes Klettersteigset, Helm,Handschuhe, Stöcke empfehlenswert, Sonnen- und Regenschutz, Hüttenschlafsack, Personal- und DAV-Ausweis nicht vergessen!

Gehzeiten: bis ca. 5 Stunden / Tag

Kosten: Mitfahrt im Pkw 18,-- €, Vignettenanteil 1,-- €, Quartier ÜF (3x) ca. 60,-- €, Bergbus und Seilbahn ca. 21,-- €

Anmeldung: bis Sonntag, 04. September 2011, 12:00 Uhr, bei Tourenleiter Willi Stoll, Telefon 07545/760