Kraxxler Wochenende auf der Lankhütte

Drei Mädels und vier Jungs machten sich am Freitagabend auf zur Lankhütte, um dort das Wochenende zu verbringen. Im Gepäck hatte wir Klettersachen, da der Plan war die Felsen um den Lank herum unsicher zu machen.

lankhtte 05 15

Am Samstagmorgen wurden die Mädels mit einem richtig ordentlichen Frühstück von den Jungs und zwei Überraschungsgästen geweckt. Beim Frühstück nun zu 9. wurde der Tagesplan diskutiert, da das Wetter leider nicht ganz so gut war wie erhofft, fuhren wir schließlich nach Dornbirn an die Kletterhalle. Um fest zu stellen, dass dort der Europacup im Klettern stattfand. Wir als Kraxxler, zwar auch gute Kletterer, beschlossen dann doch, dass wir da nicht ganz mithalten können und überlegten uns nun Plan C. Also ging es wieder zurück an der Lankütte vorbei, Richtung Schwarzenberg an den jetzt nur noch feuchten Kletterfels. Da es bereits Mittag war beschlossen wir erst zu vespern und dann ging es an die Wand. Nach einigen Routen kamen noch 2 weitere Kraxxler dazu und wir waren Vollzählig. Als wir alle bekletterbaren Routen durch hatten, haben wir uns hungrig auf den Rückweg zur Hütte gemacht. Die Jungs haben in unserem neuen Kraxxler Grill Feuer gemacht während die Mädels und Jonas sich um die Beilagen gekümmert haben.

lankhtte 05 15 2

Mit Lillet und Bier haben wir den Abend mit einer gemütlichen Runde Mäxle und Schwimmen ausklingen lassen. Am nächsten Morgen wurde noch geputzt und aufgeräumt und dann ging es auch schon wieder Richtung Friedrichshafen.