Das ist abgespeckt!

KRAXXLER-16293h.birth.jpg

Mit dem regnerischen Wetter wird es nun wieder voller in unserem Kletter- und Boulderzentrum. Das ist klasse! Jedoch steht mit den Vorbereitungen zu den Vereinsmeisterschaften schon eine kleine Kletterunterbrechung von etwas mehr als einer Woche im Raum. Noch bis einschließlich Freitagabend (13.10.) stehen die aktuellen Routen und Boulderprobleme zur Verfügung.

Am Samstag ist dann Kraxxleralarm. Das bedeutet alle Griffe werden aus der Wand geschraubt und heiß gewaschen. Das ist auch dringend nötig, schließlich sind die Griffe schon ganz schön "abgespeckt", also vom vielen anfassen ganz schmierig und glatt geworden. In der Zeit vom 14.-20.10 werden dann neue Routen geschraubt und die Halle für die Vereinsmeisterschaften herausgeputzt. Eine besondere Herausforderung gibt es in diesem Jahr für Hallenwart Armin und Klettersportabteilungsleiter Thomas. Die zwei haben nämlich unsere Eigenbauwand mit zusätzlichen Haken sicherer gemacht und diese Konstruktion muss nun noch abgenommen werden.

Es passiert also einiges, bis die Halle dann am 25.10.2017 wieder wie gewohnt zur Verfügung steht!