MTB-Challenge

Um 10:30 Uhr trafen wir, bei 14°C und dicker Bewölkung, in Illmensee ein und holten erst einmal unsere Startnummern und den Transponder zur Zeitmessung ab. Kurz vor dem Start ging es zur Aufstellung in die Start/Zielgerade. Nach einer kurzen Sicherheiteinweisung fiel um Punkt 12:30 Uhr der Startschuß und rund 50 Starter machten sich auf, die 15 km und 300 hm zu bezwingen.

alt

Dominik Huber, Luis Eisele, Johannes Waldinger und Nathalie Huber kurz vor dem Start.

Die Strecke führte auf Feld-, Wald- und Wiesenwegen rund um Illmensee und bot eine abwechslungsreiche Wegführung. Der Regen der letzten Nacht machte jedoch an einigen Stellen das Fahren mehr zu einer Schlitterpartie und forderte unser ganzes Können. Nach etwa 3/4 der Wegstrecke setzte dann noch starker Regen ein, der uns bis ins Ziel hinein begleitete.

alt

Platz1 für Nathalie in ihrer Klasse. Leider fand sich kein anderes Mädchen, das in ihrer Klasse starten wollte.

Johannes erreichte nach 42 Minuten das Ziel und belegte den undankbaren 4. Platz. Dominik kam 4 Minuten später über die Ziellinie und belegte Platz 6. Den 8. Platz belegte Luis, der für die Strecke 50 Miuten benötigte.

Für die vier war es das erste Rennen und sie hatten sehr viel Spaß dabei. Im nächsten Jahr werden wir wieder dabei sein und vielleicht finden sich dann noch ein paar mehr Starter aus unseren Reihen.

alt